All for Joomla All for Webmasters
Sponsored

Sonstiges: Highlights in der Geschichte des deutschen Hockeys

Wer an Hockey denkt, hat sofort die NHL im Kopf. Eine der lukrativsten Ligen, die die USA zu bieten haben. Aber auch in Deutschland hat sich Eishockey in den letzten Jahrzehnten zu einer beliebten Sportart gemausert, die mittlerweile auch ihre eigene Liga hat und in der das deutsche Nationalteam ziemlich erfolgreich ist.

Landhockey steht derzeit noch etwas im Schatten der winterlichen Variante, es gibt aber auch in diesem Sport immer mehr Teams auf nationaler Ebene, die gegeneinander antreten.

Auch bei Sportwetten erfreut sich Hockey großer Beliebtheit, genauso wie in Bitcoin Casinos, für die in den letzten Jahren passend zum Thema Slots entwickelt wurden.

Wer bei den beiden Hockeyarten auf dem Laufenden bleiben möchte, dem empfehlen wir den jeweiligen Newsletter der Dachverbände zu abonnieren und die besten E-Mail Verschlüsselungssysteme für 2022 zu finden, damit Ihre Korrespondenz anonym bleibt. So wissen Sie immer, was in den Ligen passiert und welche deutschen Spieler uns auch im Ausland stolz machen.

Geschichte des Eishockeys in Deutschland

Die deutsche Eishockeynationalmannschaft gibt es zwar schon seit 1910, es dauerte allerdings bis 1976, bis sich die ersten internationalen Erfolge einstellten. Damals konnten deutsche Hockeyspieler das erste Mal von sich reden machen, als sie die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Innsbruck gewannen. Damals war der Erfolg der Mannschaft eine ziemliche Überraschung, mit der niemand gerechnet hatte. Umso euphorischer wurde dieser gefeiert.

Seither kann die Nationalmannschaft regelmäßig Erfolge verzeichnen, die sie mittlerweile unter die Top 10 der Welt rutschen ließen. Deutschland kann also ziemlich stolz auf seine Mannschaft sein.

Erfolge der Eishockeynationalmannschaft

Einer der größten Erfolge bisher war mit Sicherheit der Sieg über die USA während der Eishockeyweltmeisterschaft, die 2010 hier in Deutschland stattgefunden hat. Wer sich noch daran erinnern kann, damals besiegte Deutschland das Team der Vereinigten Staaten direkt im Auftaktspiel. Das war bisher noch nie passiert und schlug deshalb große Wellen.

Leider konnte das Nationalteam die WM nicht für sich entscheiden, allerdings schaute damals ein großartiger vierter Platz für die Deutschen heraus. Ein Erfolg, den sich die Mannschaft verdient hat, die dadurch auch international an Bedeutung gewonnen hatte.

Ein weiteres Highlight aus der jüngsten Vergangenheit ist die Silbermedaille, die das Team 2018 aus Pyeongchang mitgebracht hatte. Die Olympischen Spiele, die in jener Zeit in Südkorea stattgefunden hatten, waren ein großartiges Beispiel für die professionelle Entwicklung des Teams, das sich im Finale nur Russland geschlagen geben musste, und selbst das erst nach einer Verlängerung.

In letzter Zeit schauten leider keine Podestplätze bei Großereignissen für die deutsche Nationalmannschaft heraus, allerdings kann sich dies in der nächsten Saison auf jeden Fall ändern, da nicht umsonst einige der Nationalspieler für die NHL gedraftet wurden. Für die amerikanische Liga werden bekannterweise nur die Besten der Besten ausgesucht und unter Vertrag genommen. Da momentan einige deutsche Talente in Übersee tätig sind, ist das ein gutes Zeichen für die Zukunft der Sportart in Deutschland.

Ein weniger ruhmvoller Moment der deutschen Eishockeynationalmannschaft war mit Sicherheit die Prügelei mit dem Schweizer Team im Jahr 2010 während der WM. Damals wurden alle Beteiligten mit Strafminuten abgebüßt. Der Streit, der sogar auf die Trainerbank übergriff, verursachte einige Verletzte, die sogar ärztlich versorgt werden mussten.

Erfolge der Feldhockeymannschaft

Auch Landhockey oder Feldhockey, wie es auch genannt wird, erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Die Bundesliga ist etwas weniger bekannt, als die des winterlichen Bruders, das tut dem Erfolg der Nationalmannschaft allerdings keinen Abbruch.

Ganz im Gegenteil. Die Nationalmannschaft der Männer hat bisher sogar drei Goldmedaillen von Olympischen Spielen nach Hause gebracht. Sie durften sich auch schon zweimal Weltmeister und sogar sechsmal Europameister nennen.

Die Damenmannschaft hat ebenso in den letzten Jahrzehnten einige Erfolge verzeichnen können. Neben den Olympischen Spielen 2004, bei denen sie Gold gewannen, durften sie sich 2007 auch über einen EM-Titel freuen.

Zukunft des Hockeys in Deutschland

Die Zukunft beider Hockeyarten, sowohl Eishockey als auch Feldhockey, können sich auf eine glorreiche Zukunft freuen. In den mehr als 100 Jahren der Geschichte dieser Sportart in Deutschland, wurden immer wieder Spieler international verpflichtet und zählen zu den Top Spielern der Welt.

Der große Andrang auf deutsche Talente lässt die Trainer positiv in die Zukunft blicken, da bei aktuellen Spielen und Großereignissen auch Newcomer auf sich aufmerksam gemacht haben und die Zukunft im Eishockey dank ihnen rosig aussieht.

Was gibt es neues zu erwarten?

Sowohl im Eis- als auch im Landhockey sind die Mannschaften stets auf der Suche nach neuen Talenten, die die Teams verstärken und Deutschland in den internationalen Ligen und bei Großveranstaltungen vertreten können. Nachwuchsarbeit wird beim DHB sehr groß geschrieben und stark gefördert, um auch in Zukunft Titel nach Hause zu bringen.

bet365
To Top
error: Content is protected !!